Stellenangebote

ITB Logo

Ausschreibung
Vormundschaft 052021

Sie fehlen unserem Team!

Zum frühestmöglichen Zeitpunkt suchen wir sozial engagierte/r Mitarbeiter/in für die Führung
Vormundschaften
und Pflegschaften nach § 1773 BGB.


Die Anstellung erfolgt zunächst in TZ (20 Std./5-Tage-Woche und wird sukzessive auf Vollzeit 40
Std./Woche) erhöht.
Voraussetzung ist neben persönlicher und formeller Eignung ein in Deutschland
erworbener bzw. vollwertig anerkannter Hochschulabschluss im Bereich Pädagogik, Sozial-, Kinder- oder Jugendpädagogik, Soziale Arbeit, Jura oder ähnliche Abschlüsse. Die Stelle ist zunächst befristet für 2 Jahre. Die unbefristete Übernahme ist erwünscht.


Haupttätigkeit:

  • Führen von Vormundschaften und Pflegschaften nach § 1773 BGB

Zusatztätigkeiten:

  • Gewinnung von Migrant/innen als haupt- und ehrenamtliche Vormünder
  • Beratungstätigkeit
  • Querschnittsarbeit nach dem Vormundschaftsrecht

Wir bieten:

  • die Möglichkeit, in Teilzeit (20 Stunden/Woche) bis zu Vollzeit (40 Stunden/Woche) zu arbeiten, Gleitzeit (Der Einstieg erfolgt in TZ mit 20 Stunden/Woche und wird schrittweise bis auf Vollzeit erhöht)
  • Einarbeitung und Begleitung durch Mentor/innen
  • ein freundliches, transkulturelles Team und kollegiale Beratung
  • regelmäßige Schulungen und Fortbildungen sowie Supervision
  • eine anspruchsvolle und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • eine marktübliche Bezahlung
  • ein familienfreundliches Arbeitsumfeld

Sie bringen mit:

  • Hochschulabschluss (Sozial-, Kinder oder Jugendpädagogik, Soziale Arbeit, Jura oder ähnliche Abschlüsse, in Deutschland erworben oder vollwertig anerkannt),
  • EDV-Kenntnisse, Textverarbeitung (MS-Office),
  • Fahrerlaubnis (Kl. B od. 3) und PKW (zwingend erforderlich),
  • kein negativer Eintrag bei Schufa, beim Amtsgericht (Schuldnerverzeichnis) und im erweiterten Führungszeugnis
  • Sie wohnen in der Umgebung von Hannover oder wollen dorthin ziehen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Die Tätigkeiten interessieren Sie und Sie bringen die Anforderungen grundsätzlich mit? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Ihrer Gehaltsvorstellung per Post oder E-Mail!

Hinweis: Bewerber/innen mit einer anerkannten Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Auch besteht die Möglichkeit des Einstiegs über ein Berufspraktikum (Anerkennungspraktikum) für Sozialarbeit mit Anschlussbeschäftigung.

Infos & Bewerbung: Institut für transkulturelle Betreuung (Betreuungsverein) e.V.
Freundallee 25 ♦ 30173 Hannover ♦ Tel.: (0511) 590 920-0 ♦ www.itb-ev.de ♦ Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Neu: Erklärvideos zu Vorsorgemaßnahmen, Betreuungsverfügung, Betreuungsrecht in mehreren Sprachen

Neu: Erklärvideos zu Vorsorgemaßnahmen, Betreuungsverfügung, Betreuungsrecht in mehreren Sprachen

Türk, Salman (Hrsg.): Betreuung von Menschen mit Migrationshintergrund - Ein Leitfaden für die Betreuungspraxis

Türk, Salman (Hrsg.): Betreuung von Menschen mit Migrationshintergrund - Ein Leitfaden für die Betreuungspraxis

Wir sind Mitglied im Arbeitskreis der Betreuungsvereine der Region Hannover

Wir sind Mitglied im Arbeitskreis der Betreuungsvereine der Region Hannover

Wir sind Mitglied im Arbeitskreis der Betreuungsvereine der Region Hannover

Coronavirus SARS-CoV-2 - Informationen und praktische Hinweise

Nächste Termine
07.09.2022 18:00 - 20:00

Vortrag zu Vorsorgevollmachten und Betreuungsverfügungen
Referent: Ali Türk
Region Hannover
Marktstraße 45
30159 Hannover
Raum E45 Betreuungsstelle Region Hannover
Tel.: 0511/616 235 40
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

14.09.2022, 16:30 - 19:00

Vortrag und Diskussion in russischer Sprache
Depression in der Migration und rechtliche Vorsorge (gesetzl. Betreuung)
Referent/докладчики:
Irina Lisovska (Oberärztin), Klinik für kultursensible Psychiatrie und Psychotherapie
Alexander Diete, ItB e. V.
Ort/Место:
Institut f. transkulturelle Betreuung
Freundallee 25, 30173 Hannover
Eintritt/Kosten/Вход:
Kostenfrei /свободный
Anmeldung/Заявки:
Ali Türk - Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Lesen

17.09.2022, 15:00 - 17:30

Vortrag und Diskussion in türkischer Sprache
Migration & Depression und rechtliche Vorsorge (gesetzl. Betreuung)
Referent/Konuşmacı:
Dr. Tip Dr. Begüm Gökcen Akkaya (Oberärztin)
KRH Psychiatrie Wunstorf
Ali Türk
Institut für transkulturelle Betreuung
Ort/Yer:
Institut f. transkulturelle Betreuung
Freundallee 25, 30173 Hannover
Eintritt/Kosten/Ücret:
Kostenfrei / Ücretsiz
Anmeldung/Kayıt:
Ali Türk - Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Lesen

Zentrale in Hannover
Tel.:  (0511) 590 920 - 0
Fax  (0511) 590 920 - 10
Freundallee 25

30173 Hannover
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir sind Mitglied im:

Foter Logo AK

Gefördert durch:

Foter Logo NS Foter Logo RH